Kürbis-Quiche

IMG_5294

Herbstzeit – Kürbiszeit

Es gibt so viele, tolle Zubereitungsformen für Kürbis. Eine meiner liebsten Varianten ist Kürbis als Quiche. Lässt sich super vorbereiten und ist, sofern man den Schinken weglässt auch toll für alle Vegetatier geeignet.

IMG_5287

Zutaten

Teig

  • 250g Weizenmehl
  • 100g Butter
  • 1TL   Salz
  • 1TL   Weinessig
  • etwas Wasser

Belag

  • 1 Butternut Kürbis
  • 50 g Feta
  • etwas Butterschmalz
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 100 g Speckwürfel
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen und solange Wasser zugeben bis daraus ein fester Teig wird. Nun den fertigen Teig mit Frischhaltefolie überdecken und für ca. 30min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Butternutkürbis am besten halbieren, schälen und in dünne Scheiben hobeln.
Die Scheiben in einer Pfanne mit dem Butterschmalz etwas anbraten, salzen und zur Seite stellen.
Die Frühlingszwiebel zusammen mit den Speckwürfeln anbraten, (bei der vegetarischen Variante einfach den Speck weglassen) mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Sahne ablöschen.
Nun den Teig ausrollen und in eine gefettete Backform geben. Den Boden mit der Gabel mehrmals einstechen.
Zuerst die Mischung aus Frühlingszwiebel und Speckwürfel auf dem Teig verteilen und dann die Kürbisscheiben fächerförmig auf der Masse verteilen.
IMG_E5279[1]
Eier und Sahne miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Kürbis gießen. zum Schluß noch den Feta zerbröseln und darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (200 Grad Umluft) etwa 40 Minuten goldbraun backen.
IMG_5289
Aus dem Ofen nehmen und mit leckerem Wildkräuter- oder Rucola Salat servieren.
Ich wünsche gutes Gelingen.

 

IMG_5304

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s