Spargel-Wildkräutersalat auf Tomatencarpaccio

Spargelsalat mit Wildkräutern auf einem Tomaten-Carpaccio. So leicht und frisch. Genau das richtige nach der deftigen Winterküche, schmeckt nach Frühling. Dazu ist Spargel mit 17 kcal pro 100 Gramm der ideale Schlankmacher.IMG_6843

Zutaten

  • 500 g Spargel (ich habe weißen und grünen verwendet)
  • 2 El Olivenöl
  • Wildkräutersalat
  • Frühlingszwiebel
  • 4 Fleischtomaten oder Ochsenherzen
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft einer Zirone
  • 1 EL Feigenbalsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Ahornsirup

Zubereitung

den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden, bei dem grünen Spargel nur die Enden abschneiden und beide in ca 2 cm lange Stücke schneiden.

Kleingeschnittene Schalotte glasig anbraten, mit 1 EL Olivenöl, Saft einer Zitrone, dem Feigenbalsamico, Ahornsirup Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin anbraten und in der Vinaigrette 20 Minuten ziehen lassen.

Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf Teller legen. Die Wildkräuter zu dem Spargelsalat geben und vermengen. Den Spargel-Wildkäutersalat auf die Tomaten geben und mit den geschnittenen Lauchzwiebeln bestreuen.  Je nach Geschmack mit etwas Pfeffer aus der Mühle würzen. Wer möchte kann wie ich noch gekochte Wachteleier dazugeben.

Lasst es Euch schmecken

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s