Spargelauflauf

Spargel ist einfach was Feines und hier haben wir ihn gleich mit Beilage in einer Form……lecker

img_5139

Zutaten

  • 500 g Spargel
  • 5 Kartoffeln
  • 200 g Schinken
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Schalotte
  • 400 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • Salz Pfeffer
  • Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 2 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

Kartoffeln und Spargel schälen. Die Kartoffeln in feine Scheiben hobeln und in die Milch geben. Das ganze salzen und ca. 10 Minuten kochen.

Wasser aufsetzen, salzen und den Spargel darin bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die klein geschnittene Schalotte anschwitzen, den Spinat zugeben und einfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit etwas Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen, Parmesan und Sahne dazugeben. das ganze aufkochen und abschmecken. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln in eine feuerfeste Form schichten, dann den Spinat darauf verteilen.

Je einen Spargel mit Schinken umwickeln und auf den Spinat legen.

 

Als Abschluss die Parmesansoße über den Spargel geben, noch etwas geriebenen Parmesan darüber streuen und ab damit für ca. 30 Minuten, je nach gewünschten Bräunungsgrad in den Ofen.

Guten Appetit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s