Erdbeerknödel

 

Süßer Abschluss, ganz einfach und man kann die Knödel mit allen Früchten füllen die gerade Saison haben.img_1109

Zutaten

  • 250 g Quark
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 8 Erdbeeren
  • 50 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 3 EL Zucker
  • Puderzucker
  • Zimt

Zutaten

Quark, Butter, Ei, Salz und Mehl zu einen Knödelteig verarbeiten, zu einer Rolle formen und diese in acht Portionen aufteilen.

Teigteile leicht eindrücken, Erdbeeren in die Mitte setzen, Knödel formen und diese ca. zehn Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne Butter zerlassen und Semmelbrösel darin leicht anrösten. Die Brösel mit dem Zucker vermischen. Nach Geschmack kann man auch Zimt beigeben. Schmeckt lecker.

Knödel herausnehmen und abtropfen lassen.

Knödel  in der Bröselmischung wälzen, auf Teller geben mit Puderzucker bestäuben un mit frischen Erdbeeren garnieren.

Wer möchte kann natürlich auch noch pürrierte Erdbeeren mit anrichten.

Lasst es Euch schmecken

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. monana88 sagt:

    Boah, das sieht sau lecker und vor allem einfach aus!!

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist auch sehr lecker und bei der Füllung kann man variieren 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s