Tiroler Käseknödel

Zutaten

  • 250 g Knödelbrot
  • 2 Eier
  • 150 g Bergkäse
  • 100 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g geräucherte Schinkenwürfel
  • 50 g Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und den Käse grob reiben.

Die Milch etwas erwärmen, die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und im Olivenöl leicht anbräunen und die Petersilie dazugeben.

Die Milch nach und nach über das Knödelbrot gießen und kurz durchziehen lassen.

Die Eier, den geriebenen Käse, die Zwiebeln und die Petersilie mit der Brötchen-Milch-Masse vermischen und alles gut durchkneten. Gleichmäßige Knödel formen und diese 15 Minuten in siedendem Salzwasser ziehen lassen.

Die Speckwürfel in etwas Butter anbräunen. Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen und die fertigen Knödel darin leicht anbräunen.

Mit den Speckwürfeln und der zerlassenen Butter servieren und wer mag kann noch Parmesan darauf geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s