Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio ist eine tolle Vorspeise und super vorzubereiten wenn man Gäste hat. Oder einfach als leichtes Abendessen.img_1094

Zutaten

  • 2 Hände voll Feldsalat
  • 50g Feta
  • 2 Scheiben Brot ( je nach Geschmack)
  • Pinienkerne
    Für die Salatmarinade:
  • 2 EL Apfelbalsamico
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Süßer Senf
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Für die Zubereitung zuerst entweder frische Rote Beete, samt der Schale in gesalzenem Wasser 45 – 60 Minuten gar kochen. Dabei sollten die Gemüseknollen nicht zu weich, sondern noch leicht bissfest sein.
Oder man kauft bereits gekochte, in Folie eingeschweißte Rote Bete, Bio würde ich hier immer empfehlen.
Gekochte, gut abgekühlte Rote Beete schälen, danach auf der Gemüsereibe in dünne Scheiben schneiden, geht natürlich auch mit einem Messer. Mit den Gemüsescheiben zwei Teller jeweils Kreisförmig auslegen. Feldsalat waschen, schleudern und jeweils die Hälfte mittig auf die Rote Beete platzieren. Feta in kleine Würfel schneiden und auf den Feldsalat geben.
Marinade zubereiten und auf dem Feldsalat verteilen.
Brot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne rösten.
Danach Pinienkerne ebenso rösten.
Beides über den Salat streuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s